Projektmanagement

Ideen für neue Produkte basieren häufig auf einer Reihe nicht validierter Annahmen hinsichtlich Marktbedarf, Ertragspotenzial und Praktikabilität. Die Schaffung neuer Produkte ist daher durch Suchen und Beweisen gekennzeichnet. Innerhalb von Witec Development liegt der Schwerpunkt des Projektmanagements auf der systematischen Beseitigung von Unsicherheiten, um die Arbeit so schnell wie möglich planbar und überschaubar zu machen. Projektbasierte Arbeit ist der Mittelweg zwischen Improvisations- und Routinearbeit. Wenn die Arbeit planbar und überschaubar geworden ist, ist noch Projektmanagement erforderlich, dies ist jedoch eine routinemäßigere Arbeitsform. Die Produktschöpfung konzentriert sich auf die systematische Generierung neuer Werte durch die Strukturierung von Arbeiten, die im Prinzip improvisatorischer Natur sind. Die Kanalisierung von Kreativität, Wissen und Fähigkeiten zur Schaffung neuer Werte ist daher die Essenz des Projektmanagements innerhalb von Witec Development.

Lean Development

Witec Development unterstützt Unternehmen bei der Realisierung von Produktinnovationen durch die Entwicklung und Industrialisierung neuer Produkte. Dies betrifft Produkte, die mechanischer oder mechatronischer Natur sind und industriell hergestellt werden. Der Hauptnutzen von Witec Development ist die schnelle und genaue Entwicklung technisch neuer Funktionen, die zu Produkten führen, mit denen sich Kunden von ihren Mitbewerbern abheben können. Diese Kunden sind Technologieunternehmen, deren Entwicklungspriorität Entwicklungsgeschwindigkeit ist. Um die erforderliche schnelle und zuverlässige Markteinführungszeit zu gewährleisten, verfügt Witec über eine Pilotfabrik mit Produktionsmaschinen sowie Test- und Verifizierungsgeräten, die ein schnelles Prototyping des endgültigen Materials und der Produktionstechnik ermöglichen. Dies kann intern zeigen, dass kritische Teile neuer Produkte funktionsfähig und herstellbar sind. Sobald dies nachgewiesen wurde, kann die weitere Entwicklung und Industrialisierung geplant und verwaltet werden.

 

Co-creation

Die Produktion kann als Linienprozess charakterisiert werden, bei dem ein oder mehrere standardisierte Produkte in großen Stückzahlen hergestellt werden. Dies erfordert normalerweise viel Investition in bestimmte Produktionsressourcen. Das kostet nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Die Art und Weise, wie Witec Development die Markteinführungszeit durch Projektmanagement minimiert, bietet Kunden wichtige Sicherheiten in Bezug auf Investitionen, Produktpreis und Startdatum. Solange die Arbeit noch nicht planbar und überschaubar ist, sondern sich auf das Suchen und Beweisen konzentriert, lautet das Mantra "Risiko zuerst, Arbeit später". Dies erfordert einen offenen Dialog über Risikobewertungen. Nicht nur intern bei Witec, sondern vor allem beim Kunden. Wenn Sie sich auf diese Weise der Produktschöpfung nähern, maximieren Sie die Wertschöpfung und schaffen die langfristigen Kooperationsbeziehungen, die Witec anstrebt: Innovating Together

Value creation Witec

Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter

Jeroen de Graaf

Jeroen de Graaf, Project manager at Witec

Project manager

+31 (0)6 2019 7329

Halten Sie sich über die neuesten Entwicklungen? Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter ein.

* Pflichtfelder

Halten Sie sich über die neuesten Entwicklungen? Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter ein.

* Pflichtfelder

Nach oben